Sprungziele
Inhalt

Unsere Klassen

In unseren Klassen werden auch Kinder mit sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf im sogenannten Gemeinsamen Lernen (GL) beschult. Unterstützungsbedarfe gibt es in folgenden Bereichen: Lernen, Geistige Entwicklung, Sprache, Sehen, Hören, Emotionale soziale Entwicklung, Körperliche und motorische Entwicklung sowie Autismus. Kinder mit Förderbedarf Lernen bzw. Geistige Entwicklung werden zieldifferent unterrichtet, d.h., sie werden nicht nach den Lehrplänen der Grundschule, sondern nach deren individuellen Fähigkeiten, unterrichtet. An diese Kinder werden Anforderungen gestellt, die nicht mit den Anforderungen an Regelschulkinder vergleichbar sind. Sie bekommen auf ihren Zeugnissen in Klasse 3 und 4 keine Zensuren. Kinder mit allen anderen Förderbedarfen werden zielgleich unterrichtet, d.h., sie werden nach den Anforderungen der Lehrpläne der Grundschule wie jedes Regelschulkind beurteilt.  

nach oben zurück